GUSEL GmbH,

Hegelgasse 19,

A-1010 Wien

(„wir“ oder „Unternehmen“)

 

ALLGEMEINE Geschäftsbedingungen für den Verleih

Bitte lesen Sie diese allgemeinen Verleihbedingungen (AGB) aufmerksam durch, bevor Sie unsere Produkt und Dienstleistungen bestellen bzw. reservieren.

Wenn Sie über unsere Webseite Produkte und Leistungen bestellen/reservieren, erklären Sie sich mit der Geltung dieser AGB einverstanden.

Bitte beachten Sie, dass wir eine große Bandbreite an Waren und Leistungen anbieten, deren Beschreibung auf der Webseite von den tatsächlichen Waren betreffend Farbe, Form und Größe abweichen kann. Weiters können auf manche Waren und Leistungen zusätzliche Bedingungen anwendbar sein. In solchen Fällen werden wir Sie entsprechend informieren.

 

  1. Allgemeines

1.1. Diese AGB gelten für alle Angebote und Verträge, die über die Webseite unseres Unternehmens abgeschlossen werden.

1.2. Das Wort “Kunde” bzw. „Sie“ bezieht sich auf alle Personen, die unsere Webseite besuchen oder jede natürliche oder juristische Person, die mit unserem Unternehmen in eine Vertragsbeziehung tritt.

1.3. Unser Unternehmen behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen an seiner Webseite, seinen Richtlinien sowie seinen Geschäftsbedingungen, einschließlich dieser AGB, vorzunehmen. Alle Kunden unterliegen den jeweiligen Richtlinien, Geschäftsbedingungen und AGB, die zum Zeitpunkt der Bestellung von Waren oder Leistungen von unserem Unternehmen in Kraft sind. Eine Ausnahme besteht für den Fall, dass eine Änderung dieser Richtlinien, Geschäftsbedingungen oder AGB aus gesetzlichen oder behördlichen Gründen erforderlich ist (in diesem Fall gilt dies auch für Bestellungen, die von dem Kunden vor diesem Zeitpunkt getätigt wurden).

1.4. Sofern irgendeine Bestimmung dieser AGB ungültig, nichtig oder aus irgendwelchen Gründen nicht durchsetzbar sein sollte, hat dies auf die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der verbleibenden Bestimmungen dieser AGB keine Auswirkung.

 

  1. Ihr Konto. Bestellungen. Angebot, Verfügbarkeit und Annahme

2.1. Um mit unserem Unternehmen einen Vertrag abzuschließen, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein. Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind, dürfen Sie unsere Leistungen nur gemeinsam mit einem Elternteil oder Erziehungsberechtigten nutzen. Wenn Sie für eine andere Person bestellen, liegt es in Ihrem Verantwortungsbereich sicherzustellen, dass der beabsichtigte Empfänger das der Prüfung und Verwendung der Waren erforderliche Alter hat.

2.2. Mit der Nutzung unserer Webseite verpflichten Sie sich, Ihr Konto und Ihr Passwort geheim zu halten. Soweit gesetzlich zulässig, haften Sie für alle Aktivitäten, die unter Ihrem Konto und Ihrem Passwort vorgenommen werden.

2.3. Sie sind verantwortlich sicherzustellen, dass die unserem Unternehmen zur Verfügung gestellten Daten richtig und vollständig sind. Sie sind verpflichtet, uns über jegliche Änderungen zu informieren und die unserem Unternehmen zur Verfügung gestellten Daten und Informationen, falls erforderlich, im dafür vorgesehenen Bereich auf unserer Webseite anzupassen.

Unser Unternehmen behält sich das Recht vor, die Lieferung von Waren oder die Erbringung von Leistungen zu verweigern, Kundenkonten zu sperren oder Inhalte zu entfernen oder zu ändern, wenn der Kunde geltendes Recht, diese AGB oder andere anwendbare Geschäftsbedingungen oder Richtlinien unseres Unternehmens verletzt.

2.4. Mit Übermittlung einer Bestellung/Reservierung an uns geben Sie ein Anbot ab, Waren gemäß diesen AGB kaufen/reservieren zu wollen. Eine auf der Webseite von Ihnen getätigte Bestellung stellt ein unwiderrufliches Kaufanbot dar. Wir bestätigen den Erhalt Ihres Anbots per E-Mail an die von Ihnen bekanntgegebene E-Mail-Adresse.

  1. Preise und Zahlungsbedingungen

3.1. Alle Preise sind in EUR angegeben und beinhalten die gesetzlichen Steuern und Abgaben. Es sind jene Preise zu bezahlen, die zum Zeitpunkt des Versands der Waren aktuell gültig sind. Fehler und Versäumnisse in Bezug auf die Preise oder deutliche und leicht erkennbare Unrichtigkeiten und Preise, die eindeutig manipuliert wurden, können von unserem Unternehmen innerhalb einer angemessenen Zeit korrigiert werden, dies auch nachdem der Vertrag bereits abgeschlossen wurde.

3.2. Die Preise inkludieren nicht die Lieferkosten, die vom Kunden zu tragen sind. Der Gesamtpreis, wie er auf der Seite „Zusammenfassung der Bestellung“ angeführt und von unserem Unternehmen per E-Mail bestätigt wird, ist der insgesamt vom Kunden für die bestellten Waren zu bezahlende Betrag, inklusive aller Steuern, Abgaben, Gebühren und Lieferkosten.

3.3. Trotz größtmöglicher Sorgfalt unseres Unternehmens bei der Erstellung unserer Website insbesondere was Warendetails, -beschreibungen und –preise anlangt, können etwaige Fehler nicht ausgeschlossen werden. Sollte unser Unternehmen einen Fehler beim Preis einer bestellten Ware feststellen, werden wir Ihnen umgehend und vor der Versendung der Ware die Möglichkeit geben, Ihre Bestellung zum korrigierten Preis erneut zu tätigen oder diese zu stornieren. Wenn es uns nicht gelingt, Sie zu kontaktieren, werden wir die Bestellung vorsichtshalber stornieren.

3.4. Von Zeit zu Zeit wird unser Unternehmen werbemäßig Rabatt-Codes anbieten, welche auf alle oder nur bestimmte Käufe von Waren, die über unsere Webseite getätigt werden, zur Anwendung kommen können. Derartige Sonderkonditionen werden jeweils zum Zeitpunkt ihrer Auslobung festgelegt werden.

3.5. Um einen Vertrag mit uns abschließen zu können, müssen Sie eine gültige Kredit- oder Bankomatkarte eines für uns akzeptablen Bankinstituts besitzen. Unser Unternehmen behält sich das Recht vor, Anfragen von Ihnen abzulehnen. Sobald Ihre Bestellung angenommen wurde, werden wir Sie per E-Mail verständigen. Wenn Sie eine Bestellung aufgeben, verpflichten Sie sich, dass alle uns gegenüber getätigten Angaben genau und richtig sind und dass Sie berechtigt sind, die von Ihnen angegebene Kredit- oder Bankomatkarte zu nutzen und dass das Konto über ausreichend Deckung verfügt, um den Kaufpreis zu bezahlen.

3.6. Nach Eingang Ihrer Bestellung führt unser Unternehmen eine Standard-Vorautorisierungsprüfung Ihrer Kredit- oder Bankomatkarte durch um sicherzustellen, dass Sie über genügend Mittel zur Erfüllung der Transaktion verfügen. Waren werden erst nach Abschluss der Vorautorisierungsprüfung versendet. Ihre Karte wird belastet, sobald Ihre Bestellung von uns angenommen wurde.

 

  1. Lieferung

4.1. Eine Lieferung der im Verleih befindlichen Produkte ist grundsätzlich nicht vorgesehen.

5.Widerrufsrecht/Stornierung der Reservierung

5.1. Mit Übermittlung einer Bestellung/Reservierung an uns geben Sie ein Anbot ab, Waren gemäß diesen AGB kaufen/reservieren zu wollen. Eine auf der Webseite von Ihnen getätigte Bestellung stellt ein unwiderrufliches Kauf/Reservierungs- Anbot dar. Wir bestätigen den Erhalt Ihres Anbots per E-Mail an die von Ihnen bekanntgegebene E-Mail-Adresse. Es ist keine kostenlose Stornierung oder Widerruf nach Reservierung möglich.

4.Diebstahl/Verlust

Die Ausrüstung/Fahrrad ist nicht versichert. Bei Verlust oder Diebstahl (Polizeimeldung erforderlich) werden 70% des Fahrrad/Zubehörneupreises in Rechnung gestellt.

5. Rückgabe

Der Mieter bestätigt durch seine Unterschrift bei Übernahme, dass er die Mietgegenstände im sauberen und ordnungsgemäß funktionsfähigen Zustand übernommen hat. Er verpflichtet sich, die Ausrüstungsgegenstände in genau dem selben Zustand, also ohne Mängel und gesäubert, am Ende der Mietdauer dem Vermieter an der Adresse Hegelgasse 19, 1010 Wien zurück zu stellen. Der Mieter haftet, unabhängig von seinem Verschuldensgrad, für Beschädigungen an den vermieteten Gegenständen. Der Mieter nimmt ausdrücklich zur Kenntnis, dass er bei Fremdverschulden die ihm entstehenden Kosten beim Schädiger regressieren kann.

6. Schäden an Personen und/oder Sachen

Der Vermieter haftet für keine Schäden an Person und Sache, auch nicht für Schäden an Dritten, die durch oder mit Verleihmaterial erfolgen.  Die Auswahl des Materials, insbesondere Größe und Ausstattung, erfolgt durch den Kunden. Die Benutzung erfolgt ausschließlich auf eigener Gefahr. Der Kunde haftet für jegliche Schäden vom Verleihmaterial, außer Verschleißmaterial.

Für den Mieter wird der Abschluss einer privaten Haftpflichtversicherung ausdrücklich empfohlen.

7.Sonstiges

Durch seine Unterschrift des Vertrag im Shop bei Übernahme erklärt der Vermieter, dass der Mieter bei der Übernahme der Gegenstände ausführlich mit deren Funktionen, insbesondere Funktion der Bremsen sowie Notwendigkeit der Absperrung, informiert worden ist.

Falls der Mieter ein Alter zwischen 14 und 18 Jahren hat, erklärt er durch seine Unterschrift, dass er über ein ausreichendes Einkommen verfügt, um alle mit diesem Leihvertrag verbundenen Kosten aus den eigenen ihn zur Verfügung stehenden Mitteln zu tragen.

Der Mieter nimmt zur Kenntnis, dass die gemieteten Gegenstände in jedem Fall spätestens zum vereinbarten Mietende am vereinbarten Ort zurück zu stellen sind, da anderenfalls vom Vorliegen eines strafbaren Tatbestandes ausgegangen werden kann.

8.Haftungsbeschränkung

8.1. Unser Unternehmen setzt alles daran, um seine Leistungen ohne Unterbrechung und Fehler sicherzustellen. Trotzdem kann dies nicht immer garantiert werden, alleine schon aufgrund der Natur des Internets, technischer Ausfälle oder sonstiger möglicher Einschränkungen im Allgemeinen oder aufgrund von Reparaturen, Wartungen oder Einführung neuer Systeme. Unser Unternehmen wird alles daran setzen, um die Anzahl und Dauer dieser Ausfälle oder Einschränkungen gering zu halten.

8.2. Wir übernehmen keine Haftung für irgendeine Verzögerung oder Störung aufgrund einer Ursache außerhalb unserer angemessenen Kontrolle und keinesfalls für (i) Verluste, die nicht aufgrund eines Vertragsbruchs unseres Unternehmens verursacht wurden, oder (ii) sonstige geschäftliche Verluste (einschließlich entgangener Gewinn, Erträge, Verträge, erwarteter Einsparungen, Verlust von Daten, Goodwill oder vergeblicher Aufwendungen), oder (iii) irgendwelche indirekten oder Folgeschäden, die bei Vertragsabschluss über die Waren für keine der Parteien vorhersehbar waren.

8.3. Diese AGB beschränken nicht die gesetzlichen Ansprüche von Konsumenten, nämlich bestellte Waren oder Dienstleistungen innerhalb einer zumutbaren Zeit zu erhalten oder eine Rückerstattung zu bekommen, falls bestellte Waren oder Dienstleistungen nicht innerhalb einer zumutbaren Zeit geliefert werden können, dies auch aufgrund einer Ursache, die außerhalb unserer angemessenen Kontrolle liegt.

8.4. Die Haftung unseres Unternehmens gegenüber einem Kunden, der nicht Konsument ist, wird mit dem Kaufpreis der Ware beschränkt. Weiters haftet unser Unternehmen in keinem Fall für indirekte Schäden.

8.5. Die Haftung unseres Unternehmens in der Vereinbarung mit dem Konsumenten wird nur im weitestgehend zulässigen gesetzlichen Ausmaß beschränkt. Keine Bestimmung in diesen AGB soll allerdings die Haftung unseres Unternehmens für arglistige Täuschung oder für den Tod oder eine Körperverletzung beschränken oder ausschließen, die aufgrund unserer Fahrlässigkeit bzw. unseres vorsätzlichen Verhaltens verursacht wurden.

9.Anwendbares Recht und Gerichtsstand

9.1. Diese AGB unterliegen dem österreichischen Recht unter Ausschluss der Verweisungsnormen und des UN Kaufrechts.

9.2. Unser Unternehmen versucht jegliche Meinungsverschiedenheiten rasch und effizient zu lösen. Grundsätzlich soll das für Handelssachen in Wien zuständige Gericht für sämtliche Streitigkeiten zuständig sein, der Konsument ist aber berechtigt, seine Rechte als Konsument im Zusammenhang mit diesen AGB vor dem für ihn örtlich und sachlich zuständigen Gericht geltend zu machen.
9.3. “Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter http://ec.europa.eu/odr

  • Daten des Unternehmens

Bitte beachten Sie die folgenden Unternehmensdaten Firmenname und Sitz:

Gusel Gmbh, Hegelgasse 19

1010 Wien

ATU64144278

 

Ihr Konto

Mit der Nutzung jedweder Leistungen über unsere Webseite ist der Kunde verpflichtet, sein/ihr Konto und Passwort geheim zu halten und den Zugang zu seinem/ihrem Computer zu beschränken. Soweit gesetzlich zulässig stimmen Sie zu, für alle Aktivitäten, die unter seinem/ihrem Konto und Passwort vorgenommen werden, die Verantwortung und Haftung zu übernehmen. Der Kunde unternimmt alle notwendigen Schritte, um sicherzustellen, dass das Passwort geheim und sicher bleibt und wird unser Unternehmen umgehend informieren, wenn er/sie Grund zur Annahme hat, dass sein/ihr Passwort Dritten zur Kenntnis gelangt ist oder wenn das Passwort in unberechtigter Weise verwendet werden könnte.

Der Kunde ist verantwortlich, die Richtigkeit und Vollständigkeit der unserem Unternehmen zur Verfügung gestellten Daten sicherzustellen und uns über jegliche Änderungen der uns erteilten Informationen zu unterrichten. Der Kunde kann auf die meisten dieser Informationen, einschließlich Kontoeinstellungen, zugreifen und diese im entsprechenden Bereich auf der Webseite ändern.

Unser Unternehmen behält sich das Recht vor, die Lieferung von Waren oder die Erbringung von Leistungen zu verweigern, Kundenkonten zu sperren oder Inhalte zu entfernen oder zu ändern, wenn der Kunde geltendes Recht, diese AGB oder andere anwendbare Geschäftsbedingungen oder Richtlinien unseres Unternehmens verletzt.